Dröppelmina

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Die Kranenkanne wird regional umgangssprachlich auch Dröppelmina (Bergisches Land, von Dröppel für Tropfen und Mina für Wilhelmine, die Hausdienerin) genannt. In Nordwestdeutschland wird diese auch Dröppelminna geschrieben.

Wer eine typische Bergische Kaffeetafel veranstalten möchte, sollte sich unbedingt so ein klassisches Schmuckstück besorgen.

Schließen