Mein Leben als Papa

12,90 

von Gunnar Freudenberg

Zeitungsgeschichten aus dem Alltag von Hannes und Michel (Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger)

September 2021

144 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. S/w-Fotos

9 vorrätig

Gratis Retoure
Schnelle Lieferung
Top Produkte

Beschreibung

Ein Mann sollte ein Haus bauen, ein Kind zeugen und ein Buch schreiben. Zeitungsredakteur Gunnar Freudenberg hat sich kein Haus gebaut, sondern lieber zwei Kinder gezeugt, über die er ein Buch schreiben konnte. Als Papa von zwei Jungs kann man verzweifeln – oder das Leben mit Humor nehmen. Wenn man etwa das Lieblingsstofftier von Hannes verliert. Wenn man Michel plötzlich die Haare schneiden soll. Oder wenn man nicht weiß, wie man beim Elternabend im Kindergarten eigentlich auf den viel zu kleinen Stühlen sitzen soll. Mit einer großen Portion Liebe für seine Familie und einem Sinn für skurrile Situationen versehen, lassen die Geschichten vom Alltag mit Hannes und Michel schmunzeln und machen Eltern und solchen, die es werden wollen, vor allem eins: Spaß.

Gunnar Freudenberg

Gunnar Freudenberg

Gunnar Freudenberg ist Redakteur beim Solinger Tageblatt und Vater von zwei kleinen, lebhaften Jungs. Seit November 2016 erscheint von ihm immer samstags im Solinger Tageblatt und im Remscheider General-Anzeiger die beliebte Kolumne „Mein Leben als Papa“, in der sich alles um die Hauptdarsteller Hannes und Michel und um die Freuden und Herausforderungen des Vaterseins dreht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mein Leben als Papa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Schließen