Beiträge zur Geschichte der Stadt Solingen Band 2

18,50 

112 Seiten, Umschlag und
Innenteil vierfarbig mit 280
historischen und aktuellen

Nicht vorrätig

Gratis Retoure
Schnelle Lieferung
Top Produkte

Beschreibung

Beiträge zur Geschichte der Stadt Solingen Band 2 von Beate Battenfeld

Im zweiten Band der neuen Reihe gibt es acht Beiträge zur Geschichte der Stadt Solingen. Biografien berufstätiger Frauen, Firmenchroniken sowie die Geschichte von historischen Gebäuden und ihren BewohnerInnen zeigen die Vielfalt der Geschichte(n).

Inhalte:

  • Hildegard Terp, geb. Kortenbach
    • Inge Knecht, geb. Wiedenhoff
    • Farbenfabriken der Familien Rütgers in Gräfrath
    • Die Mathildenhütte in Ohligs
    • Villa Rautenbach – Sitz der Jugendmusikschule
    • Neuenkamper Straße 163 und 163a –
    „Schwarzes Haus“ und „Rotes Haus“
    • Das Steiger(s)häuschen in Höhscheid
    • Die Hofschaft Haasenmühle

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Beiträge zur Geschichte der Stadt Solingen Band 2“
Schließen